Wir gehen gemeinsam in der Gruppe spazieren, in der Regel am ersten Sonntag im Monat (Ausnahmen möglich).

 

Jeder Spaziergang steht unter einem anderen Motto und findet immer wieder an einem anderen Ort statt.

Die Hunde sind an einem Brustgeschirr zu führen und bleiben während des Spaziergangs an der Leine.

Auf andere Teilnehmer wird entsprechend Rücksicht genommen.

Auch unverträgliche Hunde können nach Absprache teilnehmen.

Nach der Anmeldung teile ich den genauen Treffpunkt mit. Die Teilnehmer erhalten in diesem Zusammenhang weitere Informationen.

 

Grundsätzliche Ausrüstung:

- Brustgeschirr

- Leine (mind. 5 Meter)

- hochwertige Leckerchen

- festes Schuhwerk

- der Witterung angepasste Kleidung (für Mensch und Hund)

 

Ein freundlicher Umgang mit dem Hund wird vorausgesetzt!

 

Kosten: 20,00€ je Mensch-Hund-Team (Ausnahme Themenspaziergang "Für den Tierschutz")
(Kunden meines Hundetrainings erhalten 5,00€ Rabatt.)

 

Anmeldung unter 0151/207 683 16 oder kontakt@struppis-freunde.de

Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie Fragen dazu haben.


Motto "Stadt".

Am 03.03.2024 (Sonntag) laufen wir gemeinsam in der (Hunde)gruppe durch Gernsheim.

Ein kleines Städtchen, mit schönen verwinkelten Gassen, die zu der ein oder anderen Übungen geradezu einladen.

 

Start: 10:00Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten 20,00€ (5,00€ Rabatt für Kunden meines Trainings)


Weitere geplante Themenspaziergang:

(Änderungen vorbehalten)

 

März 2024: "Stadt" in Gernsheim am 03.03.2024

April 2024: "Foto" mit Petra Wonneberger für die Fotos, Ort wird noch bekannt gegeben am 14.04.2024

Mai 2024: "Hundebegegnung", Ort wird noch bekannt gegeben am 05.05.2024

Juni 2024: in Planung

 

Juli 2024: Sommerpause

August 2024: Sommerpause

 

September 2024: "Rückruf", Ort wird noch bekannt gegeben

 

Oktober 2024: in Planung

 

November 2024: "Wald", Gernsheim

 

Dezember 2024: "Für den Tierschutz", Ort wird noch bekannt gegeben

 


Vergangene Themenspaziergänge:


Themenspaziergang "Fitness für Hund und Halter" am 28.01.2024

Das neue Jahr hat begonnen... einige Vorsätze sind bestimmt noch nicht über Bord geworfen...

Zusammen in der Gruppe gehen wir gemeinsam spazieren und machen (gemeinsam mit dem Hund) verschiedene Fitness-Übungen, mit einer Fitness-Trainerin.

Wichtig: es gibt keine Voraussetzungen bezüglich der vorhandenen körperlichen Fitness.